Erstattungsverfahren

Maut - Text 1/3

Für Fahrten im Zeitraum vom 28.10.2020 bis 30.09.2021 können Sie sich gezahlte Maut aufgrund des 2. EEMD-Gesetzes erstatten lassen.

Hierzu müssen Sie sich einmalig über die Schaltfläche "Konto erstellen" registrieren. Die erforderlichen Antragsformulare sind danach für Sie freigeschaltet.

Das Erstattungsformular und das korrespondierende Kontrollformular können Sie im Anschluss über diese Seite unmittelbar an das Bundesamt für Güterverkehr übermitteln und so eine schnelle Bearbeitung Ihres Antrags gewährleisten.

Dem Antrag sind die Mautaufstellungen der Toll Collect GmbH oder des jeweiligen Anbieters des Europäischen-Elektronischen Mautdienstes sowie das ausgefüllte Kontrollformular beizufügen.

Bitte stellen Sie Ihren Antrag erst, wenn Sie sämtliche Unterlagen für den beantragten Zeitraum (max. 28.10.2020 – 30.09.2021) vorliegen bzw. vollständig ausgefüllt haben (pdf-Dokument).

Eine Nachreichung der Dokumente ist über das Portal nicht möglich und führt zu Verzögerungen in der Antragsbearbeitung.

Ein Antrag kann max. 20 verschiedene Kennzeichen umfassen. Bei Bedarf kann ein weiterer Antrag gestellt werden.

Maut - Text 2/3

Maut - Text 3/3

Wenn Sie bereits ein Konto besitzen, melden sie sich bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. Sollten Sie das Passwort vergessen haben, nutzen Sie bitte den entsprechenden Link „Passwort vergessen". 

Zugangsdaten aus Förderprogrammen des Bundesamts für Güterverkehr können Sie ebenfalls für die Anmeldung verwenden. Eine erneute Registrierung ist in dem Fall nicht erforderlich.