EEN (Energieeffiziente und/oder CO2-arme schwere Nutzfahrzeuge)

EEN - Leistung

BESCHREIBUNG

 

Mit dem Förderprogramm „Energieeffiziente und/oder CO2-arme schwere Nutzfahrzeuge“ (EEN) werden Zuschüsse zur Anschaffung von schweren Nutzfahrzeugen mit energieeffizienten und/oder CO2-armen Antriebstechnologien in Unternehmen des Güterkraftverkehrs gewährt.

RECHTSGRUNDLAGEN

ZWISCHENNACHWEIS

 


Hinweis: Bitte speichern Sie alle Formulare zunächst leer auf Ihrem Computer ab. Diese Formulare sind ausschließlich mit der aktuellen Version des Adobe Acrobat Reader zu öffnen (über den Menübefehl "Öffnen mit...", ansonsten werden die Dateien ggf. mit der Standard-App des Herstellers des Betriebssystems geöffnet). Befüllen Sie die Formulare den Vorgaben entsprechend. (Bitte füllen Sie die Formulare nicht online aus, da es in diesem Fall zu Datenverlusten und/oder Fehlermeldungen kommen kann.)

Das Kontrollformular ist ausgedruckt, unterschrieben und eingescannt als weitere Anlage hochzuladen.

Die aktuellste Version des Adobe Acrobat Reader wird auf der folgenden Seite (HIER) kostenlos zum Download angeboten.

  Formular Ausfüll-
hilfe
Muster
Zwischennachweis
Anlage 1 zum Zwischennachweis - weitere Fahrzeuge    

ZWISCHENNACHWEIS EINREICHEN


Hinweis: Bitte speichern Sie alle Formulare zunächst leer auf Ihrem Computer ab. Diese Formulare sind ausschließlich mit der aktuellen Version des Adobe Acrobat Reader zu öffnen (über den Menübefehl "Öffnen mit...", ansonsten werden die Dateien ggf. mit der Standard-App des Herstellers des Betriebssystems geöffnet). Befüllen Sie die Formulare den Vorgaben entsprechend. (Bitte füllen Sie die Formulare nicht online aus, da es in diesem Fall zu Datenverlusten und/oder Fehlermeldungen kommen kann.)

Das Kontrollformular ist ausgedruckt, unterschrieben und eingescannt als weitere Anlage hochzuladen.

Die aktuellste Version des Adobe Acrobat Reader wird auf der folgenden Seite (HIER) kostenlos zum Download angeboten.

Unter diesem Link können Sie Ihren Zwischennachweis hochladen

VERWENDUNGSNACHWEISUNTERLAGEN

 


Hinweis: Bitte speichern Sie alle Formulare zunächst leer auf Ihrem Computer ab. Diese Formulare sind ausschließlich mit der aktuellen Version des Adobe Acrobat Reader zu öffnen (über den Menübefehl "Öffnen mit...", ansonsten werden die Dateien ggf. mit der Standard-App des Herstellers des Betriebssystems geöffnet). Befüllen Sie die Formulare den Vorgaben entsprechend. (Bitte füllen Sie die Formulare nicht online aus, da es in diesem Fall zu Datenverlusten und/oder Fehlermeldungen kommen kann.)

Das Kontrollformular ist ausgedruckt, unterschrieben und eingescannt als weitere Anlage hochzuladen.

Die aktuellste Version des Adobe Acrobat Reader wird auf der folgenden Seite (HIER) kostenlos zum Download angeboten.

  Formular Ausfüll-
hilfe
Muster
Verwendungsnachweis
Anlage 1 - weitere Fahrzeuge    
Kontrollformular    

EINREICHUNG DES VERWENDUNGSNACHWEISES


Hinweis: Bitte speichern Sie alle Formulare zunächst leer auf Ihrem Computer ab. Diese Formulare sind ausschließlich mit der aktuellen Version des Adobe Acrobat Reader zu öffnen (über den Menübefehl "Öffnen mit...", ansonsten werden die Dateien ggf. mit der Standard-App des Herstellers des Betriebssystems geöffnet). Befüllen Sie die Formulare den Vorgaben entsprechend. (Bitte füllen Sie die Formulare nicht online aus, da es in diesem Fall zu Datenverlusten und/oder Fehlermeldungen kommen kann.)

Das Kontrollformular ist ausgedruckt, unterschrieben und eingescannt als weitere Anlage hochzuladen.

Die aktuellste Version des Adobe Acrobat Reader wird auf der folgenden Seite (HIER) kostenlos zum Download angeboten.

Unter diesem Link können Sie den Verwendungsnachweis hochladen.

Unter diesem Link können Sie das Kontrollformular zum Verwendungsnachweiss hochladen

 

EINREICHUNG NACHWEIS ZWECKBINDUNGSFRIST


Über das Programm „EEN“ geförderte Fahrzeuge müssen mindestens vier Jahre auf die Zuwendungsempfänger zugelassen bleiben (Zweckbindungsfrist). Die Zweckbindungsfrist beginnt mit dem Tag der Erstzulassung des Fahrzeugs. Innerhalb von zwei Monaten nach Ablauf der Zweckbindungsfrist ist deren Einhaltung nachzuweisen.

Der Nachweis der Zweckbindungsfrist besteht aus der ausgefüllten und unterschriebenen „Erklärung zum Nachweis Zweckbindungsfrist“ sowie den entsprechenden Zulassungsbescheinigungen Teil I. Wird der Nachweis nicht erbracht, so gilt die Zuwendung (zumindest anteilig) als nicht erteilt. Die technische Vorgehensweise entspricht der unter der Überschrift „Einreichung des Verwendungsnachweises“ beschriebenen.

Unter diesem Link können Sie den Nachweis der Zweckbindungsfrist hochladen.

 

NACHREICHUNGEN / KONTROLLFORMULARE

 

HIER können Sie die fehlenden Unterlagen nachreichen

HIER können Sie ein Kontrollformular nachreichen

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 
       
Merkblatt - Definition KMU    
Mustervollmacht    
Muster einer Zulassungsbescheinigung Teil 1    
Änderungsmitteilung    

DATENSCHUTZ


Angaben gem. Art. 13 und Art. 14 DSGVO finden Sie hier